MenüSuche

Organisation Playground

Spürst Du es auch? Eine neue Arbeitswelt entsteht. Menschen wollen etwas bewegen. Sie organisieren sich neu. Und geben ihrer Arbeit Sinn. Gemeinsam sind sie damit erfolgreich. Diese Community wächst, und wir geben ihr im Playground einen Ort, um sich zu entwickeln. Willst Du dabei sein und gemeinsam mit uns das Spielfeld der neuen Arbeitswelt zu gestalten?
Werde Teil der Playground Community

Begeistern – Befähigen – Bewegen

Gemeinsam geht es leichter. Deshalb erschaffen wir mit dem Organisation Playground eine Gemeinschaft für „Neues Arbeiten“. In unserer Community bringen wir neue Spieler mit Pionieren des neuen Arbeitens zusammen, damit aller voneinander lernen. Wir schlagen Schneisen ins Informationsdickicht – hin zu praktisch nutzbaren Ideen. Spielerisch experimentieren wir mit dem „New-Work“-Gedanken und probieren die Dinge in unserem Netzwerk praktisch aus.

Mehr herausfinden

Du bist bei uns richtig,

 

wenn du dein Unternehmen verändern möchtest und spürst, dass dafür die bewährten Rezepte nicht mehr funktionieren. Im ORGANISATION PLAYGROUND

  • kannst du deine Organisation neu denken,
  • musst du keine vorgefertigten Blaupausen erwarten,
  • merkst du, dass Sinn und Wertschöpfung eins sind,
  • machst du aus „Ich und Wir“ ein „Uns“,
  • ist NEW WORK das, was Ihr daraus macht.
Am Playground andocken

Die Playground Community

Die Playground-Community wächst und gedeiht. Was uns eint? Wir glauben an eine Arbeitswelt, in der Menschen wieder im Mittelpunkt stehen. Wir wollen Probleme nachhaltig lösen, anstatt nur an der Oberfläche zu kratzen. Was wir gemeinsam erdenken, probieren wir praktisch in unserer Community aus. Deshalb findest du in unserem Netzwerk Antworten auf deine Fragen und eine große Portion Inspiration. 

Der INITIATOR

Markus Stelzmann

Markus Stelzmann ist Founder des Playground und „Regisseur“ (=Geschäftsführer) des Wiener Industrieunternehmens TELE Haase. Seit 2011 begleitet der Vordenker und Organisations-Revolutionär bei TELE einen Transformationsprozess zum „Unternehmen der Zukunft“. Kurzerhand wurden Chefs abgeschafft, Abteilungen eliminiert und Machtinseln beseitigt. Die 80 Mitarbeiter haben alle Prozesse übernommen, neue demokratische Strukturen geschaffen und einen FactoryHub für Startups etabliert. Zu Recht gilt das mittelständische Unternehmen mit Produktion am Standort Wien als spannendes Praxisbeispiel und fruchtbare Spielwiese für „New Work“. Mit dem Playground schafft er nun einen Spiel- und Begegnungsraum für alle Akteure und Facetten von „New Work“.

Mehr zu Markus

Bleib auf dem neuesten Stand

Du möchtest ganz vorne dabei sein wenn es um aktuelle Informationen aus dem „Organisation Playground“ geht? Dann trag dich in unsere Liste ein und wir senden dir kommende News direkt in dein Postfach.

Wir arbeiten fortlaufend daran, unsere Website für Sie zu verbessern. Helfen Sie uns dabei, indem Sie der Nutzung von Cookies zustimmen. Weitere Details